Grillsalate: Die besten Rezepte & Zubereitung

Grillsalat mit Tomaten

Grillsalate dürfen bei keinem Grillabend fehlen. Kartoffelsalat, Gurkensalat, Nudelsalat und Co. eignen sich perfekt für die unterschiedlichsten Fleischsorten. Was viele nicht wissen, dass die Zubereitung eigentlich ganz einfach ist. Mit unseren Grillsalate Rezepten zeigen wir Ihnen einige sehr leckere Varianten.

Leckere Grillsalate zum nachkochen

Grillsalate sind zum Grillen genau so wichtig wie das Fleisch. Die Klassiker Nudelsalat und Kartoffelsalat stillen optimal den ersten Hunger, während das Fleisch noch auf den Kohlen liegt. Wie wäre es auch mal mit einer neuen Salatidee, wie zum Beispiel mit Ciabatta, Wassermelone oder Spargel? Schließlich gilt beim Grillen, je mehr Grillsalate, umso besser wird der Abend! Zudem kommt auch ein leckerer Spaghettisalat immer gut an.

Grillsalate Rezepte

Anbei stellen wir Ihnen einige Grillsalate Rezepte vor, welche uns persönlich sehr gut schmecken und welche Sie auch Zuhause sehr einfach zubereiten können. Sie sind abwechslungsreich und passen zu jedem Grillend dazu.

Spaghetti Salat

Spaghetti Salat Rezept

Für den Salat:

  • 500 g Spaghetti
  • 1 Packung Hirtenkäse
  •  150 g Cocktailtomate
  • 0,5 Gurken
  • 100 g Rucola
  • 1 Handvoll Pinienkerne

Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe (gerieben)

Zubereitung

Spaghetti auseinanderbrechen und im kochenden Salzwasser bissfest kochen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken. Anschließend den Käse würfeln und die Cocktailtomaten halbieren und waschen. Die Gurke schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Danach den Rucola waschen und gut abtropfen lassen, danach klein zupfen. Mit Balsamico, Öl und mit den Gewürzen das Dressing zubereiten. Tomaten, Gurken, Pinienkerne, Hirtenkäse und Spaghetti mit dem Dressing zusammen in einer kleinen Schüssel vermengen.

Wassermelone-Feta-Salat mit Avocado und Minze

Wassermelone-Feta-Salat Rezept

 Zutaten

  • 600 g Wassermelone
  • 1 Romanasalat
  • 1 Avocado
  • 1/2 Dose Kichererbsen 200 g
  • 1 Handvoll Minze
  •  Saft von einer Limette
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Feta

Zubereitung

Die Wassermelone vorsichtig schälen und in mittlere Stücke schneiden. Danach den Salat waschen und die Avocado entfernen. Anschließend in dünnen Streifen schneiden. Danach alles auf einer Servierplatte anrichten. Die Kichererbsen abtropfen und darüber geben. Jetzt die Minze hacken und mit Öl und Limettensaft vermischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

EMPFEHLUNG! Im Kochbuch „Salate: Die 80 besten Rezepte“ werden Ihnen über 80 sehr leckere und abwechslungsreiche Gerichte vorgestellt, wo garantiert für jeden Geschmack ein passender dabei ist.

Salate: Die 80 besten Rezepte
  • Herausgeber: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Taschenbuch: 144 Seiten

Panzanella Grillsalat

Panzanella Grillsalat Rezept

Zutaten

  • 1 Ciabatta
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g bunte Cocktailtomaten
  • 1 Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Handvoll Basilikum gehackt
  • 1 TL Rosmarinnadeln getrocknet und zerkleinert
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 EL Salz Pfeffer
  • 2 Leibe Mozzarella

Zubereitung

Ciabatta würfeln und 2 EL vom Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Bei mittlerer Hitze die Ciabattawürfel darin rösten. Gurke und Tomaten waschen und würfeln. Anschließend die Knoblauchzehe fein hacken und mit dem restlichen Olivenöl und Kräutern vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach den Mozzarella abgießen und in kleine Stücke zupfen. Alles zum Salat geben. Anschließend abwechselnd den Salat und die Ciabattawürfel auf eine Platte schlichten und mit Basilikumblätter bestreuen.

Spargel-Carprese-Salat mit Basilikum-Dressing

Spargel-Carprese-Salat Rezept

Zutaten

  • 500 g Spargel
  • 150 g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 große Handvoll Basilikum
  • große Handvoll Petersilie
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 150 g Mozzarellakugeln
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zuerst den Spargel waschen und die Enden abschneiden. Anschließend die Tomaten wasche und halbieren. Danach den Knoblauch schälen und 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Spargel danach ungefähr 5 Minuten von allen 4 Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das restliche Olivenöl, Basilikum, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Petersilie mit einem Standmixer oder Stabmixer fein mixen. Spargel Mozzarella und Tomaten auf einer Platte anrichten und mit dem Basilikum-Dressing vorsichtig beträufeln.

Grillsalate Zubereitung

Es gibt viele Grillsalate, welche sich sehr einfach zubereiten lassen. Viele sind der Meinung, dass Salate, die einen Tag im Kühlschrank stehen noch viel besser schmecken. Aus diesem Grund kann man bereits morgens Salate wie zum Beispiel mit Couscous, Nudeln oder Reis bereits am Morgen zubereiten. Auch Rohkostklassiker wie Möhren- oder Krautsalat kann man sehr gut im Voraus vorbereiten.

Grillsalate servieren

Die meisten Salate kann man bereits vor dem eigentlichen Grillen servieren. Möchten Sie dennoch aus frischem Gemüse einen leckeren Salat mit Dressing zubereiten, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie das Dressing erst einige Minuten vorm Essen auf den Salat kommt.  

Zu welchen Fleischsorten passt welcher Salat?

Grillsalate wie Kartoffelsalat, Gurkensalat und Nudelsalat passen perfekt zu Rind, Schwein, Geflügel oder Lamm. Zu Geflügel passen zudem auch immer Salate, die besonders in der Grillsaison sehr beliebt sind. Möchten Sie Fisch grillen, dann eignen sich Salate mit Früchten wie Mango oder Ananas dafür ausgezeichnet. Zu Lamm passt wiederum ein scharfer Grillsalat mit Chilischoten hervorragend.

Kennen Sie noch weitere leckere Grillsalate? Welche gehören zu Ihren Favoriten? Über Ihre Empfehlungen würden wir uns sehr freuen!

(Visited 86 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.