Beefer selber bauen – Tipps zum Bau eines Oberhitzegrill

Selbst gebauter Beere

Wenn Sie einen Beefer selber bauen möchten, dann benötigen Sie eigentlich nur etwas handwerkliches Geschick. Es benötigt nicht viel, schon können Sie sich einen Oberhitzegrill selber bauen. Mittels diesem gelingt es wirklich jeden ein perfekt gegartes Steak hinzubekommen. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen was Sie alles benötigen, wenn Sie einen Oberhitzegrill selber bauen.

Was ist beefen?

Beefen ist eine professionelle Form der Fleischzubereitung, bei der Steaks & Co. bei ca. 800 °C in Minutenschnelle gegrillt werden. Damit wird eine außergewöhnlich knusprige Oberflächenstruktur erzeugt – innen bleibt das Fleisch dennoch herrlich saftig. Für eine optimale Steak-Zubereitung wird das Fleisch auf der höchstmöglichen Höhenstufe kurz und intensiv angebraten…und schließlich auf einer der unteren Höhenstufen noch kurz zum Nachziehen abgelegt.

Selbst gebauter Infrarot Grill

Beefer selber bauen – Das benötigen Sie

Eine Baumarkt Propangas Heizung und ein paar Bleche, mehr braucht es nicht für den Eigenbau. Aus der Heizung wird nur der Keramikstrahler benötigt, der die entsprechende Hitze auf das Fleisch bringen soll. Klingt erstmal einfach, oder? Ist es theoretisch auch. lediglich beim Zusammenbau müssen Sie sorgfältig und genau vorgehen, dass anschließend alles passt.

Beefer Bauanleitung

Bevor Sie mit dem Bau des Beefer beginnen, müssen Sie sich entscheiden, wie groß dieser werden soll. Am besten richten Sie sich hierbei einfach an die Durchschnittsgröße der Beefer.

Gastronorm Behälter 1/4 aus Edelstahl mit den Maßen:

  • Länge: 26,5 cm
  • Breite: 16,2 cm
  • Höhe: 2,0 cm

Original Beefer Rost mit den Maßen:

  • Länge: 26,5 cm
  • Breite: 16,0 cm

Die Bleche müssen zurechtgeschnitten werden und anschließend verschraubt. Wenn Sie über das handwerkliche Geschick verfügen, so können Sie das ganze auch Schweißen. Wenn Sie handwerklich jedoch nicht so geschickt sind, dann lassen Sie es am besten von einem Metallwerkstatt anfertigen.

Im oberen Bereich des Oberhitzegrill müssen Sie noch einige Löcher bohren, wo Sie anschließend den Rost einlegen können. Machen Sie am besten mehrer Halterungen in unterschiedlichen Höhen, sodass Sie etwas mit der Hitze spielen können.

Beefer Heizstrahler

Das wichtigste beim Oberhitzegrill ist der Heizstrahler. Hier empfehlen wir Ihnen den Rothenberger 35984 Gasheizstrahler Eco. Dieser ist nicht nur günstig, er bringt auch die entsprechende Hitze auf, welche für die Zubereitung des Steak benötigt wird.

Rothenberger Gasheizstrahler Eco
  • Inklusive Propangas - Schlauch und Druckregler für DE
  • Stufenlos regelbar
  • Feines Schutzgitter
  • Inklusive Standfuß

Damit Sie den Heizstrahler in den Rahmen einfügen können, müssen Sie noch den Alu-Schirm entfernen. Ohne der Abdeckung können Sie den Heizstrahler anschließend einfach auf den Alurahmen des Beefer schrauben.

Nachdem die Bleche geschweißt und die Anschlüsse für das Gas angebracht sind, kann das Grillen auch schon los gehen.

Lohnt es sich einen Beefer selber zu bauen?

Wenn Sie über handwerkliches Geschick verfügen und bereits viele der Materialien für den Bau eines Beefer zuhause haben, dann kann sich der Eigenbau Beefer durchaus lohnen. Wenn Sie aber nicht genau wissen wie das ganze funktioniert und alle Materialien noch kaufen müssen, so werden Sie nicht wirklich günstiger davon kommen.

Der GOURMETmaxx Oberhitze Gasgrill kostet beispielsweise lediglich 199 Euro, ist aber bereits einsatzbereit. Sie sparen sich die Arbeit und haben zudem noch den Vorteil, dass der Oberhitzegrill TÜV geprüft ist. Beim Eigenbau Beefer ist das leider auch nicht der Fall.

Für das optimale Steak wird das Fleisch kurz ultraheiß angebraten. Bei 800° C wird die Oberfläche des Steaks außergewöhnlich knusprig – von innen bleibt es herrlich saftig. Auch ein günstiger Beefer überzeugt. Falls es aber dennoch nicht der passende für Ihren Geschmack ist, so schauen Sie sich am besten kurz unseren Beefer Test an.

GOURMETmaxx Oberhitze Gasgrill
  • GRILLEN WIE DIE PROFIS: Der 800°-Oberhitze-Hochleistungsgrill macht...
  • 800 °C TEMPERATUR: Damit wird eine außergewöhnlich knusprige...
  • ULTIMATIVER BEDIENKOMFORT: Stufenlos regulierbarer Gas-Keramikbrenner...
  • GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN: 7 Gar-Höhenstufen für die optimale...
  • IDEALE ERGÄNZUNG: Ein Must-Have zu jedem Gasgrill, Kugelgrill,...

Haben Sie bereits einen Beefer selber gebaut? Wie waren Ihre Erfahrungen und würden Sie es anderen empfehlen? Über einen Kommentar Ihrerseits würden wir uns freuen.

(Visited 621 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.