Grillrost reinigen Tipps

Praktische Grillrost reinigen Tipps

Die Grillparty war ein voller Erfolg und das Fleisch war wieder einmal sagenhaft. Doch nach dem Vergnügen kommt die Arbeit. Der Grill sieht meist sehr schlimm aus. Besonders den Grillrost trifft es heftig. Die Reinigung des Grillrost kann anstrengend sein, muss sie aber nicht. Mit unseren Grillrost reinigen Tipps zeigen wir Ihnen wie Sie einen Grillrost schnell und effektiv, vor allem aber schonend reinigen.

Grillrost reinigen Tipps

Einen Grillrost reinigen ist mühselig und auch wir wissen, dass dies keiner freiwillig machen will. Dennoch kommt man letztendlich nicht drum rum. Es gibt jedoch einige Grillrost reinigen Tipps, welche wir Ihnen anbei verraten, sodass die Arbeit so einfach wie möglich wird. Zudem verraten wir Ihnen jeweils wie Sie einen Guss Grillrost, aber auch einen Edelstahl Grillrost reinigen, denn hier gibt es Unterschiede.

Richtig Grillrost reinigen

Guss Grillrost reinigen

Die Reinigung eines Guss Grillrost ist besonders wichtig. Vernachlässigt man diese, so kann sich schnell Flugrost bilden. Bei nicht hochwertigen Modellen kann im schlimmsten Fall alles durchrosten. Mit nur wenig Aufwand und Pflege lässt sich das aber verhindern.

Beim Guss Grillrost reinigen ist es besonders wichtig, dass er wirklich nach jedem Grillen gereinigt wird. Bei einem Edelstahl Grillrost ist es weniger schlimm, da diese nicht so anfällig sind. Vernachlässigen Sie die Reinigung daher auf keinen Fall.

Guss Grillrost reinigen

Wenn Sie den Guss Grillrost reinigen, so erhitzen Sie ihn erstmals richtig. Durch die Hitze verbrennen die Ablagerungen und er lässt sich anschließend sehr viel einfacher reinigen. Viele machen den Fehler und reinigen den Rost kalt, das ist absolut nicht zu empfehlen.

Zum einfachen und schnellen reinigen empfehlen wir eine Edelstahl Grillbürste. Die Borsten sind bei dieser sehr hart, was die Reinigung vereinfacht. Sie können auch eine Messing Grillbürste verwenden. Bei dieser sind die Borsten jedoch etwas weicher, weshalb Sie mehr Kraft aufwenden müssen. Aus persönlichen Erfahrungen raten wir daher zu einer Edelstahl Grillbürste.

Der Rost ist jetzt gereinigt, doch noch nicht fertig. Wichtig! Sprühen Sie solange der Rost noch warm ist einem BBQ Fettspray ein. Durch die Fettschicht verhindert man dass sich Flugrost bildet. Die Schicht hält den Grillrost somit auf Dauer länger am leben. Diesen Punkt vernachlässigen leider sehr viele. Hier können Sie einen einfachen Back Trennspray verwenden.

Boyens Trennspray Grillspray
  • rein pflanzlich und geschmacksneutral
  • zum Einsprühen von Formen und Blechen
  • für alle Materialien (Aluminium, Weißblech, Porzellan) geeignet
  • leicht lösend, keine Rückstände
  • !!! Nur für den gewerblichen Gebrauch !!!

Edelstahl Grillrost reinigen

Einen Edelstahl Grillrost reinigen ist relativ einfach. Der Edelstahl ist grundsätzlich sehr viel einfacher zu reinigen als der Guss. Zwar brennen sich auch die Überreste ein, doch mit nur wenigen Handgriffen blitzt der Grillrost wieder wie neu.

Es gibt dutzende Grillrost Reiniger, welche an sich auch gut funktionieren. Wirklich benötigen tun Sie diese aber nicht. Persönlich verwenden wir diese nicht, da es mit klassischen Haushaltsmitteln ebenfalls sehr einfach geht.

Edelstahl Grillrost reinigen

Bringen Sie auch hier den Edelstahl Grillrost wieder auf Temperatur. Lassen Sie ihn bei voller Hitze rund 10 Minuten erhitzen. Anschließend lassen Sie ihn etwas abkühlen bis sie ihn anfassen können. In der Zwischenzeit können Sie schon mal mit leichtem Druck mit der Grillbürste darüber gehen.

Zum reinigen eines Edelstahl Grillrost benötigen Sie anschließend eigentlich nur Alufolie. Knüllen Sie diese zusammen und schrubben Sie die Grillfeste ab. Den größten Schmutz haben Sie nun bereits entfernt. Anschließend können Sie einen rauen Schwamm, aber auch nur Zeitungspapier nehmen. Tunken Sie dieses in Wasser und reinigen Sie den Grillrost. Anschließend sieht er wieder wie neu aus.

Grillrost Reiniger Ja oder Nein?

Grundsätzlich halten wir nicht viel von den Grillrost Reinigern. Lediglich bei sehr starken Verschmutzungen kommt dieser zum Einsatz. Nicht aber beim Grillrost, sondern wenn nur im Innenraum. Auch dieser wird mit der Zeit sehr schmutzig werden. Reinigen Sie diesen am besten nur mit nassem Zeitungspapier bzw einem Schwamm.

Einmal pro Jahr, am besten vor dem Winter, sollten Sie falls hartnäckige Verschmutzungen vorhanden sind dennoch einen etwas aggressiveren Grillreiniger verwenden. Schauen Sie aber darauf, dass der Reiniger nicht auf den Grillrost gelangt.

Maxxi Clean Grill- und Backofenreiniger
  • ✅ 𝗣𝗢𝗪𝗘𝗥-𝗥𝗘𝗜𝗡𝗜𝗚𝗘𝗥 – der...
  • ✅ 𝗘𝗜𝗡𝗙𝗔𝗖𝗛𝗘...
  • ✅ 𝗩𝗜𝗘𝗟𝗦𝗘𝗜𝗧𝗜𝗚...
  • ✅ 𝗘𝗫𝗧𝗥𝗘𝗠 𝗘𝗥𝗚𝗜𝗘𝗕𝗜𝗚 - die...
  • ✅ 𝗠𝗔𝗗𝗘 𝗜𝗡 𝗚𝗘𝗥𝗠𝗔𝗡𝗬 – der...

Haben Sie noch Fragen zum Grillrost reinigen? falls ja, stellen Sie uns Ihre Frage einfach in den Kommentaren und wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern.

(Visited 389 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert